Fahrschulklasse Mofa

Der Mofaführerschein

Klasse Mofa

Der Einstieg in den motorisierten Straßenverkehr beginnt mit 15 Jahren und dem Erlangen der Mofaprüfbescheinigung.

Die Fahrschulklasse Mofa erlaubt, das Fahren von zweirädrigen Kleinkrafträdern, einsitzig, mit einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit max. 25 km/h:

  1. Elektro- oder Verbrennungsmotor
  2. Bei Verbrennungsmotor Hubraum max. 50 cm³

Alter: 15 Jahre
Anmeldung: Mit 14 1/2 Jahren

Und so geht das:
Du kommst zu uns in die Fahrschulen und meldest Dich zum Mofakurs an. Der Kurs umfasst 6 Doppelstunden Theorieunterricht a 90 Minuten und 2 Fahrstunden a 45 Minuten, der so genannten Fahrprobe. Wenn Du gut gelernt hast, stelle ich dich dann zur Theorieprüfung vor und mit ein bisschen Fleiß und Glück hältst Du schon Deine Mofaprüfbescheinigung in den Händen. Ja, Du hast richtig gelesen: Du musst nur eine Theorieprüfung ablegen und keine Fahrprüfung.
Für die Prüfung benötigst Du einen gültigen Ausweis, ein Passfoto und 23.80 €. 
Mega Angebot

Mofakurs statt 350,-€ nur 195,-€*!!!

 

*Bei Wiederholung der Theorieprüfung kommen nochmals 75,-€ Vorstellungskosten dazu.

s

WICHTIG

Gefahren wird nur in Schutzkleidung. Wenn keine eigene vorhanden ist, wird diese komplett von der Fahrschule kostenlos zur Verfügung gestellt. Fast alle Größen sind vorhanden.
9

Unsere Fahrschulklassen

Hier siehst du, welche Fahrschuklassen wir außerdem anbieten.

Autoführerschein

Hier findest du alle Informationen zur Führerscheinklasse B und BE.

Motorradführerschein

Hier findest du alle Informationen zur Führerscheinklasse A.